Mittwoch, Oktober 12, 2016

Metz - ein kleiner Zwischenstop



Hey Ihr Lieben

Die Herbstferien sind am Start und da heisst es wieder lange ausschlafen,
Frühstück im Bett (bestenfalls.), anschließend die Überreste vom Vorabend beseitigen auf dem Sofa rumlümmeln, mit den Kids entscheiden welche Muffins für den Mittag gebacken werden sollen,
Mensch ärgere dich nicht spielen und eine Kanne Tee nach der Anderen schlürfen.

Da dieses Programm aber nicht jeden Tag abgespult werden kann, kommt hier noch der ultimative Kurztriptip ( Mörderwort) für alle die nicht zwei Galaxien vom Saarland  entfernt wohnen.


Eine etwa 118.000 Einwohner starke französische (Klein)Stadt.
Die Hauptstadt des Départements Moselle.
Meines Erachtens die kleine Cousine von Paris.

Ihr findet wunderbare Architektur, typisch französische Küche, Kunst, französische Mode und eine 
kleinere Version der Galeria la Fayette aus Paris.

 Und Im Centre Pompidou-Metz schlägt jedes Kunstliebhaberherz gleich viel schneller.


An dieser Stelle sollten gefühlte trölfmillionen Bilder von Metz erscheinen, leider sind es nur eine Handvoll geworden, da mein Objektiv Ohnmacht vortäuschte;(((
Trotzdem wollte ich sie euch nicht vorenthalten, denn eine Fahrt ist Metz auf jeden Fall wert.


Metz, Kurztrip




Metz, Kurztrip,




Metz, Kurztrip




Metz, Kurztrip

Metz, Kurztrip




Metz, Kurztrip



Metz, Kurztrip




Metz, Kurztrip




Metz, Kurztrip



Habt noch eine feine Woche und geniesst eure Herbstferien....Janine♥︎

Kommentare:

  1. Liebe Janine,
    oh da kommen Erinnerungen hoch. Als wir noch in Neunkirchen gewohnt haben, waren wir oft dort.
    Schöne Fotos hast du gemacht, Danke!
    Liebste Grüße,
    Dani

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Dani
      Ja dann weisst du ja von was ich spreche...:))) und schön das ich da Erinnerungen wecke;))
      Liebe Grüsse Janine

      Löschen